Presence Technology GmbH+Co.KG

Fehlercodes der pt-100 Version x.52

\BookName

Fehlercodes der pt-100 Version x.52

Fehlercodes


Inhalt

10  Fehlercodes
    10.1  Betriebsystem
    10.2  POST Codes
    10.3  20XX Anwendungssoftware
    10.4  35xx Systemerweiterung Framegrabber
    10.5  36xx Systemerweiterung Fax
    10.6  37xx Systemerweiterung I/O
    10.7  38xx Systemerweiterung ISDN-Voice
    10.8  3Exx Systemerweiterung Netzwerk

Kapitel 10
Fehlercodes

Die Fehlercodes sind 16-bittig. Der ErrorParam ist vom Fehlertyp abh„ngig. Die Bits 15..12 des Fehlercodes geben die Quelle des Fehlers an (Anwendung, Betriebssystem, Systemerweiterung etc.), die Bits 11..8 geben die ID-Nummer der Systemerweiterung an.

10.1  Betriebsystem

Fehler Beschreibung

10XXh

Invalid Opcode. Opcode XX nicht implementiert.
  ErrorParam = Previous PC.
14XXh EEPROM Error. Fehler beim Programmieren des Flash-EPROMs.
  XX=Status+HAddr. ErrorParam=LAddress
1800h Stack-Overflow. šberlauf des Datenstacks der Anwendung.
1801h Stack-Underflow. Unterlauf des Datenstacks der Anwendung.
1802h Division durch 0.
1803h Arithmetical Overflow. Bei MUL/ADD/SUB
1805h String too long.
1806h Anwendung per STOP versucht anzuhalten.
1807h Adresse ausserhalb des Stackbereichs.
1808h Adresse ausserhalb des Datenbereichs.
1809h Adresse ausserhalb des Codebereichs.
180Ah Array-Zugriff Index zu klein.
180Bh Array-Zugriff Index zu gross.
180Ch Objekt nicht initialisiert.
   
1C01h Kein freier Pageframe vorhanden
1C10h Zuviele aktive Prozesse gestartet.
1C11h Prozess-Kontext konnte nicht wiederhergestellt werden.
   
3YXXh Fehler XX in Systemerweiterung Y.
   
40XXh Timeout-Wartezeit in Opcode XX abgelaufen.
  XX=14h/94h : Warte auf Senden von Zeichen an Schnittstelle
  XX=18h/98h : Warte auf Eingang=1
  XX=19h/99h : Warte auf Eingang=0
  XX=1Ch/9Ch : Warte auf Com-Schnittstelle Zeichen
  XX=2Ah/AAh : Warte auf Semaphore Flag = 0
  XX=2Bh/ABh : Warte auf Semaphore Flag = 1
  XX=7Eh : Warte auf Message von anderer Task
   
50XXh Allgemeiner Parameterfehler in Opcode XX.
   
75XXh TRAP Breakpoint Restart/Invalid Opcode
79XXh TRAP NMI.
7DXXh TRAP Invalid Interrupt.
   
81XXh Power-On-Selftest Fehler XX.

10.2  POST Codes

Alle Post-Fehler beginnen mit 81XXh, wobei XX der PostCode ist, der im folgenden erl„utert ist. Hier sind nur die wichtigsten gelistet:

POST-Code Failed Test
03h Ramtest Shared 32k D8.000
73h Backup Battery Voltage and BackRAM Size Test
13h Check Main RAM Size
23h 256k RAM-Error 80.000-9F.FFF
33h 32k RAM Error A0.000-A7.FFF
43h 128k RAM-Error A0.000-B7.FFF
53h Ramtest D0.000-D7.FFF
63h Ramtest D8.000-DF.FFF
83h 128k BackupRAM Error
93h 32k BackupRAM Error
C3h 40000-5FFFF Lower RAM Test
D3h 60000-7FFFF Lower RAM Test
04h ROM Checksum
24h Check FlashEPROM Type
14h Check ROM-Size
34h Find Executable EPROM Pages
44..F444+ExtId=Copy to ShadowRAM and ChecksumTest
C5h DIPPORT Error
06h Init 82C452 SIOA
16h SIO-1 Missing Clock (TX not cleared)
76h Check LPT
96h LCD Port Init
49h Z80H RAM Test Error
0Ah Init Application Code
4A..FA0A+16*Id = Init Application Code (ID)
2Ch No Operating System Found
EEh Invalid IRQ
EFh Invalid NMI

10.3  20XX Anwendungssoftware

Fehler Beschreibung
2000h Ruftaste gedrckt (Manuell ausgel”ste ''St”rung'').
2001h Keine Zugangserlaubnis (Access-Password falsch).
2002h Keine Konfigurations-Erlaubnis (Config-Password falsch).
2032h Kein Speicher fr tempor„re Parameterpage (EEPROM-Schreiben).
20D0h Keine Remote-Harddisk installiert.
20FEh Zuviele Menue-Eintr„ge definiert.

10.4  35xx Systemerweiterung Framegrabber

Fehler Beschreibung
3503h Parameter Fehler. Z.B. Nicht implementierte SYSCALL-Funktion
3504h Invalid XDimension. Bildbreite in XSize ungltig.
3505h Invalid YDimension. Bildh”he in YSize ungltig.
3507h Memory Corrupt (Used Pages Table in Backup Memory). Batterie leer.
3508h No Frame Memory. Zuwenig schneller Speicher brig.
3509h No Line Memory. Zuwenig Speicher brig.
350Ah No Storage. Zuwenig Speicher fr komprimiertes Bild im Backup-Memory.
350Bh Out of Memory. W„hrend der Kompression/Speicherung keine Seiten mehr.
350Ch Invalid I/O-Mode. Speichermedium nicht zul„ssig/implementiert.
350Eh Kein Videosignal nach bestimmter Zeit ( > 50ms) entdeckt.
350Fh Keinen Framegrabber gefunden. Wahrscheinlich defekt.
3510h Interner Arithmetikberlauf
3520h Ungltiges Kompressionsformat beim Decodieren
3521h Ungltiger VL-Blockcode beim Decodieren
3522h Ungltige Bildgr”áe beim Decodieren
3523h Ungltiger VL-Code im Block beim Decodieren
3524h Ungltiger Startcode ( < > FE) beim Decodieren
3530h Fehler bei Ausgabe auf Serieller Schnittstelle/ISDN (Zulange kein Senden m”glich)
3531h Fehler beim Senden ans Modem
353Fh Bildbertragung wurde abgebrochen
3540h Bildausdruck nicht m”glich, da Drucker aus oder nicht angeschlossen
3541h Drucker offline.
355Ah I2C Bus Fehler. Kein ACK.
355Bh I2C Bus Fehler. Busy.
355Dh Kein I2C Bus Controller.
355Eh Falsche Funktion fr I2C-Bus Routinen.
355Fh I2C Bus Controller h„ngt. Controller-Reset durchgefhrt.
3580h.. 
35FFh Disk Errors beim Speichern auf HD (HDErrorType=ErrorType-3580h)
  Siehe Fehlercodes 3D00..3D7Fh.

10.5  36xx Systemerweiterung Fax

Fehler Beschreibung
3601h Decoderfehler (Fehler in den Fax-Daten)
3602h Encoderfehler
3603h Drucker nicht bereit.
3604h Fehler (Timeout) bei Ausgabe ans Fax-Modem.
3605h Parameter Limit Error (z.B. Breite linker Rand, Font-GrӇe etc.)
3606h Fehler bei Ausgabe ans Modem.
360Ch Keine Backup-Page fr tempor„re Fax-Daten/Config-Page gefunden.

10.6  37xx Systemerweiterung I/O

Fehler Beschreibung
3703h Parameter-Fehler. SYSCALL-Funktion nicht implementiert.
370Ch Keine Backup-Page fr tempor„re DCF-Daten/Config-Page gefunden.
370Fh Keine Real-Time-Clock (RTC) installiert. Wahrscheinlich defekt.
3730h Keine gltige BCD-Ziffer
3731h Ungltiges Datums/Zeit Format in der RTC.
3732h Falsche Konfiguration der RTC gefunden.
3735h RTC zu lange Busy.
3737h DCF77 Error. Ungltige DCF77 Daten empfangen.
3738h Ungltiger Pointer beim Kopieren der Eventparameter.
3739h Ungltiger Buffer beim Kopieren der EventParameter
373Eh No Ack from I2C Bus
373Fh No EEPROM found
3750h Out of Object Memory
37C0h.. 
37E0h CAN Error. Bits 0..4 indicate type of Error
  Bit 0: Transmitter Full
  Bit 1: Receiver Empty
  Bit 2: Receiver Overrun
  Bit 3: Bus Error
  Bit 4: Bus Off
37F0h CAN Open No Response
37F1h CAN Open Unknown Response
37F2h CAN Open Segmented Message
37F3h CAN Open Error Message
37FEh Not Implemented

10.7  38xx Systemerweiterung ISDN-Voice

Fehler Beschreibung
3811h DFT Arithmetik šberlauf
3812h DFT Energy-šberlauf
3820h Ungltiger Voice Header
3830h Nicht Online
3831h Nicht im Datenmode
3840h Audio-Prozessor Timeout bei Kommandoverarbeitung
3841h Syntax-Error bei Audio-Prozessor Kommando
3850h Ungltiger Voice-Slot
3851h Kein Speicher fr Sprachaufzeichnung

10.8  3Dxx Systemerweiterung Disk

Fehler Beschreibung
3D02h InvalidFunction
3D03h Parameter
3D04h InvalidATACall
3D05h InvalidDOSCall
3D06h InvalidSYSCall
   
3D0Ah NoDiskMemory Buffer allocated
3D0Fh DriveNotFound
   
  IDE/BIOS Errors
3D10h Timeout
3D11h InvalidCommand
3D12h AddressMarkNotFound
3D13h WriteProtected
3D14h SectorNotFound
3D15h BadSector
3D16h UncorrectableData
3D17h ControllerFailure
3D18h SeekNotCompleted
3D1Ah DriveNotReady
3D1Bh Undefined
3D1Ch WriteFault
3D1Eh StatusRegisterRead
3D1Fh SenseFailed
   
  Partition Table Management Errors
3D30h DuplicatePartition
3D31h TooManyPartitions
3D32h PartitionNotFound
   
  FAT/Cluster Management Errors
3D40h DiskFull
3D41h InvalidCluster
   
  Directory Management Errors
3D50h DirEntryNotFound
3D51h FileNotFound
3D52h PathNotFound
3D53h InvalidFileName
3D54h NoFile
3D55h DirectoryFull
3D56h DuplicateDirEntry
3D57h InvalidPath
   
3D60h TooManyFiles
3D61h InvalidHandle
3D62h TooManyBuffers
3D64h SeekBeyondEOF
3D65h FileNotOpen
3D66h FileIsOpen
3D67h NoInputFile
3D68h NoOutputFile
3D69h NoModifyFile
3D6Ah FileIsReadOnly


File translated from TEX by TTH, version 2.60.
On 16 Nov 2000, 08:57.